Achtsamkeit – eine nützliche Qualität für die Berufswelt

Im Silicon Valley wächst die Digital-Detox-Welle mit Handy-, Laptop- und Tablet-Abstinenz. Und auch hierzulande werden die Rufe nach Entschleunigung lauter. Mindful Leadership ist zu einem geflügelten Wort geworden. Achtsamkeit entwickelt sich im Zentrum der immer grösser werdenden Slow-Bewegung zu einer der wichtigsten soziokulturellen Strömungen der Gegenwart. Längst hat sie sich aus der Esoterik-Nische heraus in die Mitte der Gesellschaft bewegt, wie Daniel Anthes in der HuffPost bemerkt. Dabei stellt sie einen beabsichtigten Gegentrend zu permanenter Reizüberflutung und medial gemachter Aufregung dar.

 

Immer mehr Mobilität, höhere Geschwindigkeit sowie ständige Verfügbarkeit sind Schlagworte der derzeit stattfindenden Digitalisierung. Doch beschleunigtes Arbeitstempo kann Zeitdruck und Stress auslösen, wie die Studie „Der Mensch in der Arbeitswelt 4.0“ des Instituts für Angewandte Psychologie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften belegt. Ihr zufolge hat die permanente digitale Erreichbarkeit alarmierende Folgen für das Wohlbefinden. Die Hälfte der Befragten stellte fest, dass sich Gesundheit und Schlaf durch ständigen Onlinezugang verschlechtern. Zwar sind Arbeitstempo sowie Termindruck der Angestellten in der Schweiz zwischen 2005 und 2015 zurückgegangen und entsprechen aktuell dem europäischen Durchschnitt. Jedoch hat der Gestaltungsspielraum abgenommen, so die Schweizer Stichprobe zur aktuellen europäischen Erhebung über Arbeitsbedingungen.

 

Gezielt gegen den Stress steuern

Die Fremdbestimmung stellt eine unvorteilhafte Entwicklung dar, da sie das Stress- und Frustrationspotenzial erhöht. Die Konzentration sinkt und es ist nicht möglich, fokussiert an einem Thema zu arbeiten. Das Einlassen auf Gesprächspartner fällt schwerer, was weitere negative Erscheinungen wie Missverständnisse zur Folge hat.

 

Beim Umgang mit Gefühlen wie Stress, Frustration und Sorge spielt Achtsamkeit eine wichtige Rolle. Diese Form der Aufmerksamkeit bedeutet, vollständig im Moment präsent zu sein, im Hier und Jetzt. Dies funktioniert nicht durch Konzentration, wie andere Dinge, sondern durch nichts tun und nichts denken – Meditation. Dieses Verfahren ermöglicht es, einen Schritt zurückzutreten, eine andere Perspektive einzunehmen. Der Vorteil: Es entwickeln sich geistige Ruhe sowie Klarheit. Die Fähigkeit, aufmerksamer wahrzunehmen, was gerade passiert und konstruktiver darauf einzugehen, wird gestärkt. Das Problemlöseverhalten verbessert sich.

 

Mindful Leadership

Viele Firmen haben das erkannt und fördern Achtsamkeit. Google, Robert Bosch und Continental, Axa, SAP, Axpo und KPMG als einige Beispiele zeigen: Achtsame Führung – Mindful Leadership – ist stark im Kommen. Sie beinhaltet viele Instrumente. Dazu zählen Angebote für Meditationskurse und Achtsamkeitstraining ebenso wie eine gezielte Ausgestaltung der Rahmenbedingungen. Letztere kann beispielsweise das Schaffen einer Organisationsstruktur mit selbst organisierten Teams und dezentralen Entscheidungsprozessen beinhalten. Anweisungen wie E-Mails nur zu bestimmten Zeiten, statt permanent abzurufen, sind ein anderer Schritt. Welche Massnahmen letztlich am schnellsten zum Ziel führen, hängt vom jeweiligen Unternehmen und dessen Beschäftigten ab.

 

Unabhängig davon steht fest: Anweisungen und Angebote allein reichen nicht aus. Für eine nachhaltige Wirkung bedarf es auch des Engagements des Einzelnen. Entwickelt sich Achtsamkeit zu einer inneren Einstellung, ist derjenige gut für die Zukunft gewappnet, in der Leben und Arbeiten immer weiter verschwimmen.

 

Datum: 14. Juli 2017

Autor: Manfred Saurer


« zurück

 

Unser Standort Zürich

Nellen & Partner AG
Falkenstrasse 12
CH-8008 Zürich
T +41 44 256 75 75
info@nellen.ch

Link zum Routenplan

 

Unser Standort St.Gallen

Nellen & Partner AG
Redingstrasse 6
CH-9000 St.Gallen
T +41 71 228 33 66
info@nellen.ch

Link zum Routenplan

 

 

Nellen & Partner ist Ihr Partner für Executive Search in Zürich und St.Gallen. Nellen & Partner ist im Bereich Personalberatung, Kadervermittlung, Human Resource Management und Headhunting tätig und unterstützt Sie bei der Suche nach Führungskräften, Verwaltungs- und Stiftungsräten sowie Fachspezialisten. Wir finden für Sie kompetentes Personal in den Bereichen Treuhand, Audit & Tax, Finanz & Legal, Industrie & Handel sowie Bau & Immobilien. Mit zwei Standorten in Zürich und St.Gallen sind wir mit unserer Premium Executive Search Boutique für Sie der ideale Ansprechpartner im Raum Zürich und der Ostschweiz.